12 von 12 – September

Bloggen auf dem Handy – ob das klappt? Es soll ja Leute geben, die das immer so tun. Mir jedenfalls bleibt heute nichts anderes übrig, wenn die 12 von 12 heute online gehen sollen. Warum, seht ihr im Laufe des Tages.

<!–more–>

1) Ein schnelles Müsli zum Frühstück.

2) Das Köfferchen ist gepackt und steht bereit.

3) Mit Köfferchen und Handtasche im Bus zur Arbeit.

4) Schneller Kaffee nach dem Mittagessen und dann…

5) … geht es mit der Kollegin im Auto nach Trier. Drei Jahre habe ich dort gewohnt, seit drei Jahren war ich nicht mehr da. Für eine zweitägige Besprechung/Workshop geht es jetzt dienstlich dorthin zurück.

6) Schickes Hotelzimmer.

7) Mit Ente. Die Ente bleibt draußen.

8) Nochmal in den Bus. Ich bin mit „meiner“ damaligen Babysitterfamilie verabredet – für ein Wiedersehen nach drei Jahren.

9) Ein Stückchen weiter in dieser Straße habe ich gewohnt.

10) Schöner Aus- und Runterblick.

11) Hm. Da wollte ich eigentlich durch. Hinter dem Bauzaun versteckt sich eine Eisenbahnunterführung. Muss ich wohl doch einen Umweg nehmen.

12) Wir unterhalten uns ganz wunderbar und es war ein toller Sommerabend auf der Terrasse – denn in Trier war es heute noch einmal richtig warm. Danke, Emma Oktoberkind! Auf dem Rückweg ins Hotel treffe ich noch eine ehemalige Kommilitonin auf der Straße. Zufälle gibts. Nun aber schnell schlafen – morgen beginnt dann der dienstliche Teil der Reise.

Wie immer werden auch heute wieder alle 12 von 12-Beiträge bei draussennurkännchen gesammelt.

Advertisements

Gelesen – 08/2018

Wow. Der August war ein Lesemonat. Und das, obwohl ich – ganz nebenbei – die Master-Arbeit weitestgehend fertiggestellt habe (bis auf die ganzen, nervigen Korrektur- und Abschlussarbeiten, die jetzt gerade noch anstehen). Aber ich hatte zwei Wochen Urlaub von der Büro-Arbeit, ich war drei Wochen zuhause – und habe die Abende, nachdem mein Tagewerk vollbracht war, lesend auf der Terrasse gesessen. Dazu noch Bücher, die sich wirklich einfach so runterlesen lassen – und schon steigt die Zahl der gelesenen Bücher auf fünf für diesen Monat. „Gelesen – 08/2018“ weiterlesen

Fünf Fragen am Fünften – August

Es ist Sommer, es ist August, es ist der Fünfte – und jeden Monat am Fünften stellt Nic von luzia pimpinella fünf Fragen in die Blogger-Welt, die jeder nach seinem Gusto beantworten kann. Ich tippe die Antworten heute einmal auf der Terrasse – im Schatten und mit einem ganz leichten Lüftchen lässt sich das hier sehr gut aushalten. Auch wenn ich weiß, dass die Natur ein bisschen (oder auch ein bisschen mehr) Regen mal ganz gut gebrauchen könnte – ich finde diesen Sommer herrlich. So, nun aber zurück zum eigentlichen Thema, nämlich den fünf Fragen im August. „Fünf Fragen am Fünften – August“ weiterlesen

British Drama – Our Girl

Ja, es geht weiter. Es geht weiter. So viele britische Serien hatte ich vor drei Jahren aufgelistet, die auf meiner to-watch-Liste standen, und tatsächlich habe ich mittlerweile viele davon gesehen und immerhin vor jetzt auch schon wieder mehr als zwei Jahren auch drei davon hier verbloggt. Mittlerweile sind natürlich viele weitere sowohl auf die to-watch- als auch auf die gesehen-Liste dazu gekommen. Heute geht es um „Our Girl“, von der in dieser Woche das Finale der 3. Staffel ausgestrahlt wurde. Die Erinnerungen zumindest an diese Staffel sind somit gerade noch recht frisch. „British Drama – Our Girl“ weiterlesen