Tag 2: Noch mehr Besichtigungen – und Fußball!

Heute standen neben dem Termin mit dem Professor für die MeWi-Hausarbeit vier weitere Wohnungs-Besichtigungs-Termine an. Und heute war einer dabei, da konnte ich schon nach 5 Minuten sagen, ne, das wird nichts. Okay, sie sind auch nur noch 5 weitere Minuten geblieben. Und so laut gesagt habe ich das natürlich nicht an. Ja, „sie“ im Plural. Sie ist nämlich mit ihrer Mutter gekommen. Auch, wenn ich das an sich schon irritierend finde, war das aber nicht gleich das Ausschlusskriterium. Die Tatsache, dass sie selbst kaum ein Wort gesagt hat und nicht sonderlich begeistert aussah, ganz im Gegensatz zu ihrer Mutter, die das Reden übernommen hatte, dann aber schon.

Die letzte Besichtigung war ebenfalls ein Mutter-Tochter-Gespann, aber da waren die Redeanteile deutlich ausgewogener und die Damen mir sympathischer. Mal schauen… Bei mindestens zwei Besichtigungen heute habe ich aber auch ein eigentlich ganz gutes Gefühl. Die Entscheidung fällt aber erst, wenn ich alle gesehen habe.

Und wie sieht das Abendprogramm aus? Jetzt, wo ich die Aufstellung für das Freundschaftsspiel gegen Argentinien sehe und dort gleich 4 Dortmunder entdecke, werde ich wohl doch zumindest mal reinschauen in das Spiel. Auch wenn mir das „Weltmeister!“-Gelaber von Bela Rethy vermutlich schon nach wenigen Minuten auf die Nerven gehen wird.

Vom BVB gab’s heute eine eher weniger erfreuliche Nachricht: Nuri Sahin wurde jetzt doch am Knie operiert und fällt vermutlich für die nächsten zwei Monate aus. Aber ich habe schon so viel Worte über die Verletzungs-Seuche beim BVB verloren, dass ich da jetzt nicht mehr viel zu sagen weiß, außer: Gute Besserung und werd schnell wieder fit, Nuri – der BVB braucht dich!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s