Der Tag wird kommen

Kurze Pause von den Fotostrecken, mit denen geht es dann in den nächsten Tagen weiter. Jetzt muss ich hier aber erst einmal ganz schnell ein Video teilen, das mir heute über den Weg gelaufen ist.

Ihr erinnert euch an meinen Blogpost zu Marcus Wiebusch und seinem Lied, „Der Tag wird kommen“?
Dort schrieb ich ja bereits, dass es zu diesem Song noch einen Clip geben würde. Nun, dieses Video ist seit dieser Woche veröffentlicht und ich muss sagen, ich finde es sehr gelungen! Der Song gefällt mir unter musikalischen Gesichtspunkten noch immer nicht, aber wie ich bereits schrieb, geht es hier um die Aussage dahinter, um die Message, wie man neudeutsch sagt, und die wird von dem Video, das eher schon wie ein Kurzfilm anmutet, ganz wunderbar bestärkt.

Jeder liebt den, den er will und der Rest bleibt still
Weil wir Menschen nicht danach bewerten, wen sie lieben
Ihr Sex ihre Sache ist und sie es nicht verdienen
Von den Dümmsten der Dummen beurteilt zu werden
Von den dümmsten der Dummen beurteilt zu werden
Um von ihnen dann verurteilt zu werden
Es ist deine Entscheidung, ganz egal wer was sagt

Eigentlich könnte ich den kompletten Text hier reinkopieren, weil ich ihn inhaltlich sofort so unterschreiben würde. Weil es hier um ein Thema geht, das einfach noch immer nicht genug Beachtung bekommt. Weil Homophobie in unserer Gesellschaft (und im Fußball noch einmal stärker) noch immer so verbreitet ist. Weil es doch eigentlich scheißegal sein sollte, wer wen liebt – und wer mir jetzt kommt, mit, ‚ja, dann muss sich doch aber auch niemand öffentlich outen, weil is doch egal‘, der darf sich gerne mal die Kommentare unter dem Video durchlesen und wird feststellen, dass es noch immer nur egal ist, wen man liebt, wenn dieser jemand nicht dasselbe Geschlecht hat wie man selbst.

Thomas Hitzlsperger, der sich ja bekanntermaßen im Januar als schwul geoutet hat, hat für „11 Freunde“ mit Marcus Wiebusch ein sehr lesenswertes Interview geführt, in dem Wiebusch auch noch einmal seine Motivation für den Song und das Video erläutert.

Und ja, ich hoffe sehr, dass dieser Tag kommen wird. Irgendwann. Dieser Tag wird kommen, an dem die Tatsache, dass ein Mann einen Mann oder eine Frau eine Frau liebt, nicht mehr Aufregung verursacht, als die Tatsache, dass sich Mann und Frau lieben. Der Tag, an dem Lieder wie dieses und Blogposts wie dieser überflüssig werden, weil Homosexualität gesamtgesellschaftlich toleriert und akzeptiert ist.

Dieser Tag wird kommen. Irgendwann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s