Mal was für mich

Seit ich vor zwei Jahren wieder mit dem Stricken angefangen habe, sind viele Dinge entstanden. Und ausnahmslos alle waren für andere bestimmt, als Weihnachtsgeschenke oder so für zwischendurch. Irgendwie ist es ja auch fast schöner, etwas für jemanden anderes zu machen als für mich selbst. Aufgrund kalter Füße und eines neuen Tablets befand ich dann allerdings vor einigen Wochen, dass ich jetzt auch mal an der Reihe wäre. Es folgten ein Paar Hausschuhe und eine kunterbunte Tablet-Tasche.

IMG_8478 IMG_8480 IMG_8483    IMG_8504IMG_8515

Die Wolle für die Schuhe habe ich letztes Jahr zum Geburtstag bekommen. Sie gefällt mir richtig gut und, auch wenn ich das bei Hausschuhen ja für eher unerheblich halte, sie passt farblich irgendwie super zu Jeans :)

 

IMG_8488IMG_8498 IMG_8523IMG_8519

Die Tablet-Tasche ist aus lauter Filzwoll-Resten gestrickt, aber bewusst so bunt geworden. Ich mag es gerne bunt und ich habe sie (mitsamt Tablet, versteht sich) heute zum ersten Mal in die Uni ausgeführt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s