Das Wetter nutzen!

Ich weiß auch nicht, irgendwie ist das Wetter kaputt. So viel blauen Himmel und Sonnenschein hab ich im Januar/Februar in Trier noch nie gesehen. Aber beschweren werde ich mich darüber sicherlich nicht. Gestern habe ich mir stattdessen mein Fahrrad geschnappt und bin an der Mosel entlanggefahren. Eigentlich wollte ich nur bis zum Zurlaubener Ufer, aber da ist man ja in 20 Minuten schon da und weil es zum auf-der-Bank-sitzen dann doch noch zu kalt war, bin ich einfach noch ein Stück weiter gefahren, bis nach Pfalzel und auf der anderen Moselseite wieder zurück.

Das Fahrradfahren hat als einzigen Nachteil, dass man nicht so viele Fotos macht, weil man ja jedes Mal anhalten, absteigen und die Kamera aus der Tasche kramen müsste. Daher hier heute nur einige wenige Bilder von der kurzen „Rast“ in Pfalzel und der Römerbrücke im Gegenlicht auf der Rückfahrt.

IMG_9176 IMG_9180 IMG_9184 IMG_9191 IMG_9197

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s