Dienstag.

Wenn man vor dem Frühstück schon einmal einen Punkt auf der to-do-Liste streichen kann, muss der Tag doch ein guter werden, oder? Und wenn dazu noch die Sonne scheint und der Himmel blau ist… „Dienstag.“ weiterlesen

Advertisements

Die unendliche Geschichte – oder: Wie ich zu meinem Internet-Anschluss kam

Mittlerweile wohne ich eine ganze Weile schon in meiner Wohnung in Münster. Die ersten gut drei Wochen davon noch ohne Telefon- und Internetanschluss. Das lag nicht daran, dass ich mich nicht rechtzeitig darum gekümmert hätte, und war, vorsichtig ausgedrückt, extrem nervig und höchst kompliziert. „Die unendliche Geschichte – oder: Wie ich zu meinem Internet-Anschluss kam“ weiterlesen

12 von 12 – Februar

Der Zwölfte im Februar war heute ein Sonntag. Der Monatszwölfte bedeutet ja immer auch „12 von 12“ – also 12 Bilder vom Tag machen und darüber bloggen. Zunächst war ich nicht sicher, ob ich heute wohl 12 unterschiedliche Bilder zusammen kriegen würde, aber letztlich hatte ich doch einen sehr schönen Tag und die Mission ist erfüllt. Hier nun also mein 12. Februar in 12 Bildern. „12 von 12 – Februar“ weiterlesen

Semesterbeginn und WG-Wahnsinn

Heute hat an der Uni Münster das neue Semester so richtig angefangen. Seit heute ist Vorlesungszeit. Seit heute bin ich wieder (aktiv) Studentin. Und so habe ich heute mehr Zeit im Bus als an der Uni verbracht. Denn ich habe noch keine Wohnung, kein Zimmer in Münster gefunden und werde nun also, bis sich das ändert, jeden Montag bis Donnerstag nach Münster fahren und wieder zurück. „Semesterbeginn und WG-Wahnsinn“ weiterlesen